Betreuungskosten:

 

Die Honorarhöhe richtet sich nach dem Betreuungsaufwand und liegt zwischen 70- 90 Euro pro Tag, inklusive der Sozialversicherung und allen Abgaben.

Die Fahrtkosten betragen 60 Euro pro Fahrt der Betreuerin. 

Als Kleinunternehmerin verrechnen die Betreuerinnen keine Umsatzsteuer.

 

Die monatliche Kostenbelastung abzüglich Ihrer jeweiligen Pflegestufe und der 24 Stunden Förderung bewegt sich zwischen 700 und 1600 Euro.

 

Kontaktieren Sie uns  wenn Sie an weiteren Informationen zu den Preisen und Förderungen interessiert sind, gerne schicken wir Ihnen unser Kostenblatt zu, oder erstellen Ihnen ein unverbindliches Vorangebot zu Ihrer Situation.

 

Als sozial engagierter Anbieter sind wir bemüht auch für Mindestpensionisten oder Menschen mit einem geringen Einkommen ein passendes und leistbares Angebot zu erstellen ohne das Sie Einbussen bei der Qualität der Pflege und den Sprachkenntnissen der Betreuerinnen hinnehmen müssen!

 

Alle Betreuungskosten sind als außergewöhnliche Ausgaben steuerlich absetzbar!

 

Serviceleistungen unserer Agentur

 

Regelmäßige Qualitätsvisiten durch Fachpflegekräfte

Bereitstellen einer Betreuungsdokumentation 

Einreichungen und Behördenwege bei Wechsel oder Ausfall

Bereithalten einer Ersatzpflegekraft bei Ausfall

persönliche Einschulung der Betreuerinnen vor Ort.

Einreichen von Pflegegeldanträgen und der 24 Stundenförderung 

 

 

Eine Organisation der 24 Stundenbetreuung ist bereits in

12-24 Stunden für uns möglich !

 

Leistungen der Betreuer/innen:

 

Haushaltsnahe Dienstleistungen:

  • Essen kochen, Einkaufen, Erledigungen durchführen,
  • Haushalts- und Reinigungstätigkeiten,
  • Wäsche waschen und Bügeln,
  • Betreuung von Pflanzen und Tieren.

Unterstützung bei der Lebensführung:

  • Gestaltung des Tagesablaufs,
  • Hilfestellung bei alltäglichen Dingen.

Gesellschafterfunktionen:

  • Gesellschaft leisten, 
  • Konversation führen,
  • Aufrechterhalten von Kontakten                    

solange keine medizinischen Gründe dagegensprechen:

  • Unterstützung beim Essen und Trinken,
  • Unterstützung bei der Körperpflege,
  • Unterstützen beim Verrichten der Notdurft,
  • Unterstützung beim An- und Ausziehen,
  • Unterstützung beim Aufstehen, Gehen, Setzen, Niederlegen

Personenbetreuerinnen dürfen zusätzlich folgende Tätigkeiten durchführen:

(die Personenbetreuerinnen von diplomiertem Pflegepersonal übertragen wurden)

  • Verabreichung von Medikamenten (Einnahme von Tabletten u.Ä.)
  • Anlegen und Wechseln von Bandagen und Verbänden.
  • Einfache Licht- und Wärmeanwendungen.
  • Verabreichung von subkutanen Insulininjektionen und subkutanen Injektionen von blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln,
  • Blutabnahme zur Messung des Blutzuckerspiegels.

 

Kontaktieren Sie uns, gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

 

Unser Team

 

DGKP Andreas Miksch

Diplomierter Gesundheits und Krankenpfleger

 

Mobil:  0660 1203392 

Telefon: 02263 64263

Mail: agentur24@gmx.at

 

Bürozeiten:

Mo-Fr   8:00 Uhr - 17:00 Uhr

 

DGKS Marija Miksch

Diplomierte Gesundheits u.Krankenschwester

 

Mobil:  0660 2180284

Telefon: 02263 64263

Mail: agentur24@gmx.at

Frau Dragana Magdic

Koordinatorin, Vermittlung und Organisation von Betreuerinnen aus Kroatien

Kooperationspartnerin

 

Mobil:  0664 7608939

Mail:magdic.dragana@gmail.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DGKP Miksch Andreas Pflegeagentur St.Sebastian.e.U

Anrufen

E-Mail

Anfahrt